Bachata – Sinnlicher Tanz aus Lateinamerika

Ursprung und Still des Bachatas.

Der Bachata stammt aus der Dominikanischen Republik und zählt wegen der engen Tanzhaltung bei den lateinamerikanischen Tänzen eher zu den sinnlichen Tänzen.

Tanzschritte im Bachata

Der Bachata ähnelt ein wenig dem Merengue. Im Gegensatz zum Merengue (Zwei-Viertel-Takt) wird der Bachata aber im Vier-Viertel-Takt getanzt und zum vierten Taktschlag wird die Hüfte betont hochgehoben und durch sensible Hüft- und Körperbewegung wird der besondere Akzent des Tanzes erzielt.

Bachata Choreografie

Eine tolle Bachata Vorführung von unseren Tanzlehrer Stefan mit Assistentin Lisa während dem Tanzschul-Events „Tokio trifft Worms„:

Print Friendly, PDF & Email
Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.